Soester Jugendhilfe gGmbH Wir finden gemeinsam Wege...
Soester Jugendhilfe gGmbHWir finden gemeinsam Wege...

Elterntraining

Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Erziehung

Das Elterntraining der SoJu besteht aus 6 Einheiten und ist sehr niederschwellig angesetzt.

Zielgruppe sind Eltern, die sich wünschen, in (manchen) Alltagssituationen souveräner zu sein oder einfach weniger Stress mit der Kindererziehung zu haben.

Durch das Elterntraining wird eine liebevolle und konsequente Erziehungshaltung ent-wickelt.

Inhalt des Kurses:

Einheit 1 - "Was ist los mit meinem Kind?"

Verständnisvolles Zuhören
In der ersten Einheit wird vermittelt, wie Eltern mit verständnisvollem Zuhören die Auslöser des Verhaltens ihrer Kinder erkennen können.

Einheit 2 - "Manchmal reicht es mir!"

Ich-Botschaften
Thema der zweiten Einheit ist die Ich-Botschaft, mit der Eltern ihren Kindern nachhaltig eigene Vorstellungen und Bedürfnisse mitteilen können.

Einheit 3 - "Wie fördere ich ein Verhalten?"

Belohnung
Die dritte Einheit stellt den Einstieg in die Lerngesetze dar. Die Belohnung 
ist hierbei das Mittel der ersten Wahl zur Steuerung von Verhalten.

Einheit 4 - "Wie gut wirken eigentlich Strafen?"

Bestrafung / Lernen am Modell
Die Wirkung von Strafen wird in der vierten Einheit thematisiert. Zusätzlich wird den Eltern ihre Rolle als Verhaltensmodell nahegebracht.

Einheit 5 - "Wie bringe ich ein Verhalten zum Verschwinden?"

Löschen von Verhalten
Die Methode des Löschens von Verhalten ist eine Kombination der in Einheiten 3 und 4 vermittelten Lerngesetze und wird in der fünften Einheit praktisch erprobt.

Einheit 6 - "Wie setze ich Grenzen richtig?"

Konsequenz – Wirkung von Ausnahmen

In der sechsten Einheit wird eingeübt, konsequent zu sein und „durchzuhalten“. Die schwierigen Auswirkungen von Ausnahmen werden thematisiert.

Zugang zum Elterntraining für erfolgreiche Erziehung:

Das Elterntraining wird interessierten Eltern durch eine Einrichtung, wie z.B. einem Familienzentrum vor Ort zur Verfügung gestellt. Die 6 Einheiten finden im wöchent-lichen Abstand statt.

Das Elterntraining für erfolgreiche Erziehung bietet sich für jegliche Einrichtung an, die mit Eltern zusammenarbeitet. Es wurde unter anderem bereits erfolgreich durchgeführt in: 

  • Kindertageseinrichtungen
  • Familienzentren
  • Ergotherapeutischen Praxen
  • Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtungen

Die konkreten Rahmenbedingungen (z.B. Gruppengröße, Wochentag, Uhrzeit) werden auf die Bedingungen der anbietenden Einrichtung abgestimmt.

Ansprechpartner:

 

Stephan Twelkemeier

pädagogische Leitung

02921-944 07 60

0175-940 11 29

stephan.twelkemeier@soester-jugendhilfe.de

 

Einen Überblick über freie Plätze in den Angeboten der Soester Jugendhilfe finden Sie hier.