Soester Jugendhilfe - Wohngruppe
Soester Jugendhilfe - Wohngruppe
Soester Jugendhilfe gGmbH Wir finden gemeinsam Wege...
Soester Jugendhilfe gGmbHWir finden gemeinsam Wege...

Soester Jugendhilfe gGmbH

Wir, die Soester Jugendhilfe gGmbH (SoJu) sind ein anerkannter, freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe nach dem Sozialgesetzbuch VIII.

Beheimatet in der Stadt Soest und dem umliegenden Kreisgebiet liegt unser Stammhaus im Doyenweg 23 in Soest. Weitere Standorte befinden z.B. in Bad Sassendorf-Opmünden, Lippetal-Oestinghausen und im Stadtgebiet Soest.

Unsere vielfältigen Angebote richten sich an Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien, mit denen wir gemeinsam neue Wege und neue Perspektiven im Leben schaffen.

Jugendwohngruppe

Neue Chance

Intensiv-Wohngruppe

Wendepunkt

Betreutes Wohnen

BeWo

Tagesgruppe

Wetten, dass was geht!

Ambulante Hilfen

Soziale Gruppen

& Coachings

Die Jugendhilfen der SoJu sind eingebettet in die breite Palette der Unterstützungs-angebote des Soester Entwicklungsnetz e. V. (SEN).

Eine Übersicht über Kapazitäten in den Angeboten der Soester Jugendhilfe finden Sie unter Freie Plätze.

Eine Beschreibung der einzelnen Schritte, um eine Hilfe der SoJu in Anspruch nehmen zu können, finden Sie im Aufnahmeverfahren.

Aktuelles

11.07.2019

Wir suchen Verstärkung für unsere Wohngruppen...
Zwei neue, kleine Erdenbürger sind unterwegs. Diese schöne Nachricht heißt für uns allerdings auch, dass wir nun für eine Weile auf die Mitarbeit von zwei geschätzten Kolleginnen verzichten müssen. Daher würden wir uns freuen, neue MitarbeiterInnen aus Stadt und Kreis Soest oder weiterem Umland in unserer Mitte begrüßen zu dürfen.

Für die beiden Stellenangebote sind Bewerbungen sowohl von berufserfahrenen Kolleginnen/Kollegen als auch von am Anfang des Berufsweg stehenden Kolleginnen/Kollegen sehr willkommen.

 

Hier geht es zu den Stellenangeboten.

01.07.2019

Jugendliche der Tagesgruppe im Garten der Kulturen
2016 haben Michaela Gärtner-Geisler und Roland Pastoor in Werl ein bewundernswertes Projekt ins Leben gerufen: 
Eine alte Streuobstwiese, die zu verkommen drohte, gestalteten sie zum Garten der Kulturen. Damit wurde dort ein Ort der Begegnung, des Austauschs und der gemeinsamen Gartenarbeit für "Altbürger" und "Neubürger" (insb. Menschen, die aufgrund von Flucht und Vertreibung in den Kreis Soest kamen) geschaffen.
Unsere Jugendlichen der Tagesgruppe waren nun eingeladen, dieses tolle Projekt vor Ort zu betrachten. Fasziniert von der Vielfalt wurden den Initiatoren des Gartens Löcher in den Bauch gefragt.
Wir
kamen nicht mit leeren Händen. Zum Dank für die Einladung und den tollen Tag hängt nun ein von uns gebautes Insektenhotel im Garten der Kulturen.

 

Mehr Infos in Über den Tellerrand geschaut

29.06.2019

Zuhause fühlen und dabei die Welt zeigen...
Gestern stand in unserer Wohngruppe "Neue Chance" ein einzigartiges Geschmackserlebnis auf dem Speisenplan. Es gab Kabuli Palau, ein afghanisches Nationalgericht mit Hühnchenfleisch, Reis, Karotten, Rosinen, Kardamon u.v.m..
Gekocht wurde von einem jungen Mann, der nach seiner langen Flucht aus Afghanistan heute in unserer Wohngruppe lebt. Er hat mit diesem Gericht den weiteren Jugendlichen der WG seine Heimat ein wenig nähergebracht.
Dieses leckere Erlebnis war auch für unseren afghanischen Mitbewohner eine sehr schöne Situation. Das Interesse aller und die anschließende Begeisterung gaben ihm noch ein bisschen mehr das 
Gefühl, hier ein neues Zuhause gefunden zu haben.
Eine aktive Willkommenskultur und wertschätzende Integration sind uns in der SoJu sehr wichtig. Wir sind stolz darauf, dass junge Menschen, die aus ihrem Land fliehen mussten, sich bei uns sicher und wohl fühlen.

01.05.2019

Happy Birthday Wohngruppe Wendepunkt
Lippetal-Oestinghausen - Vor einem Jahr startete offiziell unsere Intensiv-Wohngruppe "Wendepunkt". Seitdem können dort bis zu vier Kinder und Jugendliche leben, die in ihrem noch jungen Leben besonders tiefe Verletzungen an ihrer Psyche erleiden mussten. Ein Team aus sieben Pädagogen ist rund um die Uhr an jedem Tag für die jugendlichen Bewohner da. Mit riesigem Engagement, jeder Menge Kompetenz und ganz viel Herzblut begleiten die Kolleginnen und Kollegen unsere Kids dabei, wieder Zutrauen zu sich und der Welt zu gewinnen. Danke für ein Jahr großartiger Arbeit, liebe Kolleginnen und Kollegen...
Ein großer Dank geht auch an die Dorfgemeinschaft in Oestinghausen und ganz besonders an unsere Nachbarn, die die Wohngruppe offen und herzlich in ihrer Mitte empfangen haben.

25.04.2019

Schwarz-Gelb gegen Rot am Kickertisch...
Soest - Zum Abschluss der Osterferien haben sich Jugendliche aus allen Bereichen der SoJu zu einem Kicker-Turnier zusammengefunden.
Gespielt wurde nicht an irgendeinem Kickertisch. Unser Tisch ist von unseren Jugendlichen aufgearbeitet und selbst gestaltet worden. Das schließt natürlich das Design der Spielfiguren mit ein.
Der Turnier hat übrigens mächtig Spaß gemacht. Motivierte und gut gelaunte Jugendliche haben sich ordentlich ins Zeug gelegt. Für Speis´ und Trank war gesorgt. So wurde es ein "runder" Ferienabschluss...